Buchungshotline: 0221 48567-444**
Hier Tagungen online planen
WLAN inklusive*
Info & Buchung
Fokus auf Weimar

» Jetzt entdecken

Gegen den Winterblues

» Zu den Wellness-Angeboten

Urlaubsträume

» Jetzt entdecken

Heimatliebe

» Zu den Angeboten

Dorint Card – Bonusprogramm

Dorint Card – Bonusprogramm

Tolle Prämien warten auf Sie. Jetzt anmelden!

Präsentiert von unserem Markenbotschafter Ingolf Lück

Entdecken

Bad Neuenahr – Auszeit im berühmten Heilbad

Erleben Sie die Heilkraft der Bad Neuenahrer Quellen und gönnen Sie sich inmitten des Ahrgebirges eine wohlverdiente Auszeit für Körper, Geist und Seele!

Bad Neuenahr – der jüngere Ortsteil der ungleichen Doppelstadt Bad Neuenahr-Ahrweiler – präsentiert sich als ein Paradies für Erholungssuchende: Hier genießen Sie den Charme des Kurviertels, dem wunderschönen Badehaus, der Spielbank, den herrlichen Parkanlagen wie dem Kurpark mit seinem wunderbaren alten Baumbestand und der sich mitten durch den Ort schlängelnden Ahr. Bekanntheit erlangte der Ort insbesondere durch seine Quellen – allen voran der weltberühmten Apollinaris-Quelle.

Bad Neuenahr – das mondäne Geschwisterkind

Während Ahrweiler eher mittelalterlich geprägt ist, gibt sich das Kurbad Bad Neuenahr schon beinahe mondän. Bad Neuenahr ist Zeitzeuge der glamourösen Kaiserzeit, deren Einfluss an den unterschiedlichsten Gebäuden und Straßenzügen erkennbar ist und bis heute nichts von seiner Eleganz verloren hat.

Das 36 Grad warme Wasser der Willibrordusquelle hilft bei Diabetes sowie Darm-, Leber-, Gallen- und Nierenleiden. In der Trinkhalle im Kurgarten können Sie das Heilwasser kosten. Das Wasser der Apollinarisquelle wird in großem Stil vermarktet: In Flaschen abgefüllt, wird es unter dem Etikett „Königin der Mineralwässer“ weltweit vertrieben. Rund um die Heilquellen hat sich das Kurviertel angesiedelt.

Ein völlig anderes Bild bietet dagegen Ahrweiler: Malerisch verträumte Fachwerkhäuser, in denen Boutiquen und Weinstuben eingerichtet wurden, werden von einem mittelalterlichen Mauerring umschlossen. Die mittelalterliche Stadtmauer mit Wallgraben, Toren und Türmen aus dem 13. Jahrhundert ist noch vollständig erhalten. In dem autofreien Stadtkern lässt es sich ganz wunderbar bummeln. Werfen Sie unbedingt einen Blick auf das Wolffsche Haus mit seinem reich verzierten Erker. Auch der Blanckartshof von 1680, in dessen Scheune sich heute ein Kunstatelier befindet, ist äußerst sehenswert. Das Stadtbild von Ahrweiler wird geprägt durch den Marktplatz, auf dem Winzer- und Weihnachtsmärkte stattfinden, sowie die Kirche St. Laurentius und das alte Rathaus, ein Spätrokokobau von 1778.

Bad Neuenahr – unser Tipp für ein romantisches Panorama

Etwas versteckt liegt die Burg Adenbach mit dem Kolventurm. Wer die 74 Stufen hinaufsteigt, wird mit einem atemberaubenden Panoramablick belohnt. Eine noch bessere Aussicht haben Sie, wenn Sie den Calvarienberg hinaufgehen. Früher wurden hier Verbrecher hingerichtet, heute betreiben die Ursulinen auf dem Berg ein Kloster.

Aktive Gäste kommen im Ahrtal ohnehin nicht zu kurz: Ob Waldkletterpark, Rotweinwanderweg, Ahrsteig oder Nordic Fitness Park – die sportlichen Angebote sind äußerst vielfältig. Zwischen Wäldern und Weinbergen genießen Sie eine herrliche Auszeit vom Alltag.


Entspannen

Urlaubsstimmung kommt auch im Dorint Parkhotel Bad Neuenahr auf: Das Hotel liegt inmitten des Dahliengartens und in direkter Nähe zur Ahr-Promenade. Die Spielbank, die Ahrthermen und die Fußgängerzone sind bequem zu Fuß zu erreichen.

Das 238-Zimmer-Haus verfügt über ein Kongresszentrum mit 4.000 Quadratmetern Konferenzfläche. In den 13 Veranstaltungs- und Tagungsräumen können bis zu 800 Tagungsgäste Platz finden.

Pure Erholung erwartet Sie in der Beautyfarm sowie dem Sauna- und Schwimmbadbereich. Flauschige Bademäntel und Handtücher können bequem im Hotel geliehen werden.

Auch kulinarisch bleiben im Restaurant sowie in der B’Ahr Zeitsprung keine Wünsche offen. Bei schönem Wetter werden alle Speisen und Getränke auf der Dahliengarten- oder der Ahrterrasse serviert. Von hier aus können Sie in aller Ruhe ihren Blick über das wundervolle Panorama schweifen lassen.


Angebote

Ob Sie eine Wanderung auf dem Rotweinwanderweg planen oder sich in unserer Beautyfarm nach Strich und Faden verwöhnen lassen möchten – wir haben für Sie das passende Angebot!