Online-Buchung
Dorint Cool and Hot

 Heiße Preise zum Dahinschmelzen

 jetzt 25 %* sparen

Fokus auf Meissen

 Unsere Wochenend-Angebote

Usedom

 Dorint ab 01.10. auch auf Ihrer Lieblingsinsel!

 Dorint Resort Baltic Hills Usedom

 Urlaub, Spa & Golfen

Casino Royal in Concert

 "Casino Royal in Concert" live in Wiesbaden

 Der James Bond-Film „Casino Royale“ auf Großbildleinwand

 begleitet von fesselnder Livemusik!

 Zum Arrangement

Hotel Düren

 Jetzt buchbar für Anreisen ab Dezember 2018!

 Dorint Hotel Düren

Ferienwohnung bei Dorint

 Urlaub nach Ihren Wünschen

 Ferienwohnungen & Ferienhäuser bei Dorint

Business Development Dorint

 Dorint Card – Bonusprogramm

 Jetzt anmelden und Punkte für tolle Prämien sammeln!


Erst Ausbildung und dann studieren?

Fortbildung bringt Sie weiter!

Karriere ist bei Dorint Hotels & Resorts auch ohne Studium möglich. Durch interne Weiterentwicklungsprogramme bilden wir unsere Mitarbeiter nach der Ausbildung in für sie maßgeschneiderten Traineeprogrammen (zum Beispiel im Verkauf, in der Buchhaltung, aber natürlich auch in den operativen Bereichen) weiter. 

Wenn Sie Ihr theoretisches Wissen ausbauen wollen, dann lohnt sich nach der Ausbildung mit hohem Praxisanteil der Einstieg in ein Studium. "Türöffner" für den Zugang zum Studium ist in der Regel die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder Fachhochschulreife.

Wenn Sie Ihre Ausbildung abgeschlossen haben und mindestens ein Jahr lang erste Berufserfahrungen sammelten, brint Sie ein zweijähriges Vollzeitstudium zum Titel Diplom-Betriebswirt.
Mehr Infos: hotelfachschulen.hotel-intern.de

Für eine mehr handwerklich ausgerichtete Hotelkarriere wie zum Beispiel die als Küchenmeister/in, Restaurantmeister/in oder Hotelmeister/in empfiehlt sich der Meisterbrief. Lehrgänge, die Sie auf die Meister-Prüfung in der IHK vorbereiten, werden unter anderem von Akademien und Hotel- und Wirtschaftsschulen angeboten. Voraussetzung für die Zulassung ist eine abgeschlossene gastgewerbliche Ausbildung und eine entsprechende Berufstätigkeit.
Mehr Infos dazu finden Sie zum Beispiel unter dehoga.de


Übrigens:

Die Bundesregierung fördert die Vorbereitung auf mehr als 700 Fortbildungsabschlüsse durch das neue Aufstiegs-Bafög. 

Einfach mal schlau machen unter aufsteigs-bafoeg.de


Für all diejenigen, die sich international weiterentwickeln möchten, ist das Hotelmanagement-Studium mit einer Dauer von drei bis vier Jahren und einem Bachelor-Abschluss ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für eine erfolgreiche Laufbahn als Führungskraft in der Hotellerie. Allerdings wird es oftmals an privaten Fachhochschulen und Akademien angeboten und das heißt: Es fallen Studiengebühren an. 

Mehr Infos hierzu unter: hotelkarriere.org