Online-Buchung
Dorint Voucher

 HIER entdecken

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

 Mehr Informationen

Dorint Voucher

 Zur Aktionsseite

Dorint Voucher

 HIER entdecken

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

 Mehr Informationen

Dorint Voucher

 Zur Aktionsseite

Ihre Presseansprechpartner:
Geschäftsführung der Dorint GmbH

Dorint GmbH
Aachener Strasse 1051
50858 Köln
 

Fluthilfe-Spendenaktion für Kinderheim und Grundschule

Fluthelfer wurden mit Hotelgutscheinen belohnt

Freising/Köln - Willkommende Hilfe und ein kleines Stück Hoffnung in der Not: Das Dorint Hotel Airport München Freising hat jetzt für das Lukas-Kern-Kinderheim in Passau und die Abt-Joscio-Schule Niederalteich gespendet. Das Kinderheim erhielt 1.500 Euro, die Schule 500 Euro. "Die beiden Einrichtungen haben stark unter der Hochwasser-Katastrophe gelitten", sagt Hoteldirektor Michael Klinger. "Deshalb war es uns ein wichtiges Anliegen, die Not mit unserer finanziellen Unterstützung ein wenig zu lindern." Weite Teile des Gebäudes überflutet, alle technischen Geräte, wie zum Beispiel Waschmaschinen und Trockner, zerstört: Das Hochwasser vor wenigen Wochen hatte im Lukas-Kern-Kinderheim in Passau verheerende Folgen. Ähnlich sah es in der Abt-Joscio-Schule Niederalteich aus. Auch die Grundschule wurde von den Wassermassen überflutet. Trotz dieser Nachrichten hat die Flut auch für viel Hilfsbereitschaft und Solidarität gesorgt. Um sich bei den fleißigen Helfern zu bedanken, überreichte das Dorint Hotel Airport München Freising neben den Geldspenden auch Hotelgutscheine. Die Fluthelfer Manuel Schuster und Julia Brandstein aus Passau sowie Anton Messert, Hausmeister des Abt-Joscio-Schulwerk e.V., erhielten Gutscheine für einen Aufenthalt in Dorint Häusern in Garmisch-Partenkirchen und Frankfurt Niederrad. "Viele Menschen haben unter Beweis gestellt, wie Zusammenhalt gelebt wird. Man kann all den Helferinnen und Helfern, die sich in den Hochwassergebieten eingesetzt haben, sowie allen Spenderinnen und Spendern gar nicht genug danken", begründet Klinger die Spendenaktion inklusive der Vergabe der Hotelgutscheine.