Online-Buchung
Dorint Voucher

 HIER entdecken

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

 Mehr Informationen

Dorint Voucher

 Zur Aktionsseite

Dorint Voucher

 HIER entdecken

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

Laufwoche mit Sascha Gramm in Bitburg

 Mehr Informationen

Dorint Voucher

 Zur Aktionsseite

Ihre Presseansprechpartner:
Geschäftsführung der Dorint GmbH

Dorint GmbH
Aachener Strasse 1051
50858 Köln
 

Skifahren lernen mitten in Deutschland

Bevor es in den Alpen auf die großen Berge geht, können Kinder und Anfänger sich in Winterberg optimal vorbereiten. Jetzt wurde Winterberg als bestes Skigebiet für Anfänger gekürt.

Tief verschneite Wälder, klare Winterluft und unberührter weißer Schnee - das ist es, wovon Wintersportler träumen. Doch bevor es auf die großen Berge in die Alpen geht, sollten Kinder und Anfänger sich in aller Ruhe vorbereiten. Prädestiniert dafür ist das größte Skigebiet nördlich der Alpen rund um Winterberg. Daher wurde es von dem niederländischen Wintersportspezialisten "Vrij Tuit" jetzt als bestes Skigebiet für Anfänger ausgezeichnet.

"Bei uns im Sauerland gibt es eigentlich alles, was es auch in den Skigebieten in den Alpen gibt, aber alles ist eine Nummer kleiner und daher fühlen sich gerade Anfänger bei uns besonders gut aufgehoben", erläutert Michel Vogel, Hoteldirektor im Dorint Hotel in Neuastenberg. Es gibt viele verschiedene Skigebiete und Schwierigkeitsgrade zur Auswahl, und auch andere Wintersportarten wie Langlauf oder Schneeschuhwandern können ausprobiert werden.

Vor allem auch Familien kommen gerne in das Hochsauerland. "Hier finden Kinder optimale Lernvoraussetzungen, zum Beispiel im Kinder-Skikurs oder im Skikindergarten mit Kinderland, aber auch abseits der Skipiste zum Beispiel auf der Rodelbahn direkt an unserem Hotel", weiß Vogel. Familien fühlen sich in den Familienzimmern oder in den separaten Landhäusern des Dorint Hotels wohl, die über voll ausgestatte Küchen verfügen und in denen bis zu 7 Personen bequem unterkommen. "Ein Winterurlaub ist oft auch ein geselliger Urlaub, den mehrere Generationen oder Familien gemeinsam verbringen. Daher ist die Nachfrage nach den Landhäusern besonders hoch", so Vogel.